Stöbern Sie durch unsere Angebote (1 Treffer)

Die Zukunft neu denken
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die Probleme sind benannt - wie wird die Zukunft aussehen? Seit einigen Jahren beschäftigt sich eine neue politische Philosophie mit den globalen Katastrophen dieser Zeit. Ihr Name: Akzelerationismus, nach dem englischen acceleration, Beschleunigung. Die Akzelerationisten halten den Kapitalismus für überholt, unfähig, die globalen Probleme in den Griff zu bekommen. Seine politischen Strukturen, sagen sie, passten nicht mehr in einer Welt, in der Google und der Aktienhandel den Begriff Hochgeschwindigkeit neu definierten. Statt Entschleunigung propagieren die Akzelerationalisten allerdings das Gegenteil. Der Klimakatastrophe, sagt Dr. Avanessian, können wir nicht entgehen, indem wir aufs Land ziehen und Karotten pflanzen. Zum Abschluss der diesjährigen Rendezvous-Reihe stellt der Wiener Literaturwissenschaftler diese Beschleunigungsphilosophie vor. Im Dezember 2013 hat er die erste internationale Akzelerations-Tagung in Berlin organisiert und seitdem einige vielbeachtete Sachbücher zum Thema veröffentlicht. Er ist der erste Fellow im von Bundespräsident Steinmeier im Sommer 2018 eröffneten Thomas-Mann-Haus in Los Angeles. Diese Fellowships richten sich an Intellektuelle, die sich mit grundlegenden Fragen, die auf beiden Seiten des Atlantiks von Relevanz sind, beschäftigen. Dr. Avanessians Vortrag im bilderhaus wird sich um die Frage drehen: Wie können wir die neuen Technologien zum Wohl der Menschheit steuern?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe