Angebote zu "Kapitalismus" (4 Treffer)

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - Volla...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund eines Hinweises zerschlägt Sektion 9 eine Diebesbande, die wild entschlossen ist, ein japanisches Finanzunternehmen zu vernichten. Kurz nach der Razzia informiert ein Mitglied des chinesischen Geheimdienstes Sektion 9 über eine verdächtige Aktivität, die aus seiner Sicht auf ein Attentat chinesischer Sozialisten auf einen bekannten, doch zurückgezogen lebenden japanischen Multimillionär hindeutet. Sektion 9 erhält daher den Auftrag, den Millionär, einen 56-jährigen ehemaligen Mathematiker, der ein Vermögen mit Aktienhandel gemacht hat, zu schützen.

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Künstliche Intelligenz
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Künstliche Intelligenz (KI) steht für Maschinen, die können, was der Mensch kann: hören und sehen, sprechen, lernen, Probleme lösen. In manchem sind sie inzwischen nicht nur schneller, sondern auch besser als der Mensch. Wie funktionieren diese klugen Maschinen? Bedrohen sie uns, machen sie uns gar überflüssig? Die Journalistin und KI-Expertin Manuela Lenzen erklärt anschaulich, was Künstliche Intelligenz kann und was uns erwartet. Künstliche Intelligenz ist das neue Zauberwort des digitalen Kapitalismus. Intelligente Computersysteme stellen medizinische Diagnosen und geben Rechtsberatung. Sie managen den Aktienhandel und steuern bald unsere Autos. Sie malen, dichten, dolmetschen und komponieren. Immer klügere Roboter stehen an den Fließbändern, begrüßen uns im Hotel, führen uns durchs Museum oder braten Burger und schnipseln den Salat dazu. Doch neben die Utopie einer schönen neuen intelligenten Technikwelt sind längst Schreckbilder getreten: von künstlichen Intelligenzen, die uns auf Schritt und Tritt überwachen, die unsere Arbeitsplätze übernehmen und sich unserer Kontrolle entziehen. Manuela Lenzen zeigt, welche Hoffnungen und Befürchtungen realistisch sind und welche in die Science Fiction gehören. Sie beschreibt, wie ein gutes Leben mit der Künstlichen Intelligenz aussehen könnte - und dass wir von klugen Maschinen eine Menge über uns selbst lernen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Künstliche Intelligenz: Was sie kann & was uns ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Künstliche Intelligenz (KI) steht für Maschinen, die können, was der Mensch kann: hören und sehen, sprechen, lernen, Probleme lösen. In manchem sind sie inzwischen nicht nur schneller, sondern auch besser als der Mensch. Wie funktionieren diese klugen Maschinen? Bedrohen sie uns, machen sie uns gar überflüssig? Die Journalistin und KI-Expertin Manuela Lenzen erklärt anschaulich, was künstliche Intelligenz kann und was uns erwartet. Künstliche Intelligenz ist das neue Zauberwort des digitalen Kapitalismus. Intelligente Computersysteme stellen medizinische Diagnosen und geben Rechtsberatung. Sie managen den Aktienhandel und steuern bald unsere Autos. Sie malen, dichten, dolmetschen und komponieren. Immer klügere Roboter stehen an den Fließbändern, begrüßen uns im Hotel, führen uns durchs Museum oder braten Burger und schnipseln den Salat dazu. Doch neben die Utopie einer schönen neuen intelligenten Technikwelt sind längst Schreckbilder getreten: von künstlichen Intelligenzen, die uns auf Schritt und Tritt überwachen, die unsere Arbeitsplätze übernehmen und sich unserer Kontrolle entziehen. Manuela Lenzen zeigt, welche Hoffnungen und Befürchtungen realistisch sind und welche in die Science Fiction gehören. Sie beschreibt, wie ein gutes Leben mit der künstlichen Intelligenz aussehen könnte - und dass wir von klugen Maschinen eine Menge über uns selbst lernen können. >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Chris Nonnast. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/003746/bk_adko_003746_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Die Zukunft neu denken
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die Probleme sind benannt - wie wird die Zukunft aussehen? Seit einigen Jahren beschäftigt sich eine neue politische Philosophie mit den globalen Katastrophen dieser Zeit. Ihr Name: Akzelerationismus, nach dem englischen acceleration, Beschleunigung. Die Akzelerationisten halten den Kapitalismus für überholt, unfähig, die globalen Probleme in den Griff zu bekommen. Seine politischen Strukturen, sagen sie, passten nicht mehr in einer Welt, in der Google und der Aktienhandel den Begriff Hochgeschwindigkeit neu definierten. Statt Entschleunigung propagieren die Akzelerationalisten allerdings das Gegenteil. Der Klimakatastrophe, sagt Dr. Avanessian, können wir nicht entgehen, indem wir aufs Land ziehen und Karotten pflanzen. Zum Abschluss der diesjährigen Rendezvous-Reihe stellt der Wiener Literaturwissenschaftler diese Beschleunigungsphilosophie vor. Im Dezember 2013 hat er die erste internationale Akzelerations-Tagung in Berlin organisiert und seitdem einige vielbeachtete Sachbücher zum Thema veröffentlicht. Er ist der erste Fellow im von Bundespräsident Steinmeier im Sommer 2018 eröffneten Thomas-Mann-Haus in Los Angeles. Diese Fellowships richten sich an Intellektuelle, die sich mit grundlegenden Fragen, die auf beiden Seiten des Atlantiks von Relevanz sind, beschäftigen. Dr. Avanessians Vortrag im bilderhaus wird sich um die Frage drehen: Wie können wir die neuen Technologien zum Wohl der Menschheit steuern?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot